Hintergrund

Impressum

Verantwortlich für sämtliche Inhalte auf dieser Website:

Dipl.-Inform. (FH) Gerd Schwecke
Herelse 2a
27232 Sulingen
DEUTSCHLAND

Tel.: +49 4271 956364
E-Mail: info@schwecke.eu
Fax: +49 4271 9539983

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 259 009 855
Rechtsform: Einzelunternehmung

Der akademische Grad "Diplom-Informatiker (Fachhochschule)" wurde am 28.04.2007 im Land Hessen verliehen.

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor (Gerd Schwecke, Anschrift siehe oben) übernimmt keinerlei Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden jeglicher Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Alle genannten Preise sind Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, gilt Folgendes: Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4.Inhaber des Copyright für die verwendeten Grafiken und Bilder:

Alle Grafiken werden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

5. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Google Analytics

Diese Website (www.schwecke.eu) benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) [Stand: 15.10.2015]

Gerd Schwecke, Herelse 2a, 27232 Sulingen, nachstehend Auftragnehmer genannt.


§1 Voraussetzungen


(1) Kostenvoranschläge und die genannten Preise resultieren aus dem Kenntnisstand über die Aufgabenstellung, der dem Auftragnehmer zum Zeitpunkt der Ausarbeitung des Kostenvoranschlages bekannt war. Ergibt sich bei bekannt werden von detaillierteren Informationen, insbesondere bei der Erarbeitung eines Pflichtenheftes, ein anderer Lieferumfang als im Kostenvoranschlag angegeben, behält sich der Auftragnehmer eine Anpassung des Kostenvoranschlages vor.


§2 Gewährleistung


(1) Die Gewährleistungsfrist beginnt mit der Abnahme, spätestens jedoch 4 Wochen nach Meldung der Abnahmebereitschaft durch den Auftragnehmer. Die Gewährleistung gilt 12 Monate. Bei produktiver betrieblicher Nutzung durch den Auftraggeber vor Abnahme beginnt die Gewährleistungsfrist mit dem Datum des Beginns eben dieser Nutzung.


(2) Der Anspruch auf Gewährleistung erlischt, falls vom Auftraggeber Änderungen an den vom Auftragnehmer gelieferten Arbeitsergebnissen beziehungsweise der Systemkomponenten ohne Rücksprache in schriftlicher Form mit dem Auftragnehmer vorgenommen werden.


(3) Zur Mängelbeseitigung innerhalb der Gewährleistungsfrist hat der Auftraggeber dem Auftragnehmer eine angemessene Frist und Gelegenheit einzuräumen, und zwar nach billigem Ermessen.


§3 Projektablauf und Inbetriebnahme bei Softwaresystemen und Websites


(1) Für die Klärung von Detailfragen steht dem Auftragnehmer beim Auftraggeber ein autorisierter Ansprechpartner mit Entscheidungsbefugnis zur Verfügung.


(2) Sofern nicht anders vereinbart, besteht die Ausführung der Leistungen bei einem Softwareprojekt oder Webprojekt aus



(3) Die im Kostenvoranschlag enthaltenen Aufwendungen für die Inbetriebsetzung der Applikation sind unter der Voraussetzung kalkuliert, dass die Arbeiten zügig und ohne Behinderung innerhalb der üblichen Arbeitszeit durchgeführt werden können. Der Mehraufwand bei fehlenden Voraussetzungen - insbesondere durch Wartezeiten und durch evtl. zusätzlich anfallende Reisekosten und Spesen - ist vom Auftragnehmer nicht kalkuliert und muss im zutreffenden Falle gesondert in Rechnung gestellt werden.


§4 Haftung


Der Auftragnehmer haftet für alle durch ihn oder seine Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen schuldhaft verursachten Schäden wie folgt:

(1) Für Sach- und Vermögensschäden und für Personenschäden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Mehrere Schadensfälle, die die gleiche Schadensursache haben, gelten als ein Schadensereignis.

(2) Bei Verlust oder Beschädigung von Datenträgermaterial umfasst die Ersatzpflicht nicht den Aufwand für die Wiederbeschaffung verlorener Daten.

(3) Weitergehende Schadensersatzansprüche, insbesondere wegen irgendwelcher Schäden aus Beratung, Unterstützung beim Einsatz der Softwareprodukte oder aus Softwarefehlern sind ausgeschlossen, soweit nicht in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit oder des Fehlens zugesicherter Eigenschaften zwingend gehaftet wird. Des Weiteren ist die Haftung für Folgeschäden, Produktionsausfall und entgangenen Gewinn ausgeschlossen.

(4) Für die Sicherheit der Daten (Datensicherung) einer vom Auftragnehmer erstellten Website ist der Auftaggeber verantwortlich. Vereinbarungen zur Datensicherung und Webseitenpflege (Wartungsvertrag bzw. Pflegevertrag) bedürfen der schriftlichen Form.

§5 Vertragsänderungen

(1) Änderungen im Funktionsumfang nach Auftragserteilung und insbesondere während der Implementierung können sich auf die Projektlaufzeit auswirken und müssen daher schriftlich fixiert werden. Diese Änderungen werden ggf. in einem Nachtragskostenvoranschlag bewertet. Nebenabreden und Vertragsänderungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

(2) Der Auftragnehmer kann die Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag ganz oder teilweise auf Dritte übertragen. In einem solchen Fall hat der Auftraggeber das Recht, das Vertragsverhältnis zu beenden. Die bis dahin vom Auftragnehmer erbrachten Leistungen sind vom Auftraggeber zu vergüten.

§6 Lieferung


  1. Die gelieferten Produkte, insbesondere Quelltexte und Datenträger, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Auftragnehmers. Master- bzw. Root – Passwörter werden erst nach vollständiger Bezahlung ausgehändigt.


  1. Der Auftragnehmer hat das Recht, abgeschlossene Projekte als Referenzen zu nennen und einen Verweis (Link) auf seine eigene Website an geeigneter Stelle eines Projektes zu platzieren.


§7 Gerichtsstand


(1) Der Gerichtsstand ist Sulingen.